Das Bundeslager 2017 fand im Mecklemburgischem Großzerlang statt.

Im Sommer sind wir gemeinsam nach einer Vortour aus Berlin mit unser russischen Partnergruppe dort hin gefahren, wo wir mit 5000 anderen Pfadfinder*innen 10 schöne Tage verbrachten.

Wir haben gemeinsam gesungen, gespielt, gegessen und gebadet. Besonders toll waren die Erfahrungen, die wir während des Bundeslagers mit unser russischen Partnergruppe machen durften. So lernten wir neue Kulturen, Sitten und Gebräuche kennen. Aber auch neue Spiele können wir jetzt in unser Repertoire aufnehmen.

 

Gefördert wurde die internationale Begegnung durch den KJP.

 

Mehr Infos über das Bundeslager findest du hier

Einen Zeitungsartikel findest du hier

Hier geht´s zum Bundeslagerlied