Jubiläum - 30 Jahre Leviatan

 Wir sind 30 Jahre alt geworden!

 

30 Jahre gibt es den Stamm Leviatan nun schon in Buchholz. Das bewährte Konzept "Jugend leitet Jugend" geht auf.

Willst du den Wochenblatt Artikel lesen?

Dann klicke hier.

 

Land- und Kunstmarkt 2018

"Mit Puderzucker oder ohne?"

Das war wohl die Frage, die am Häufigsten gestellt wurde.

 

Auf dem Land- und Kunstmarkt gingen an die 800 Waffeln über den Tisch!

Was du dafür brauchst:

 

26 kg Mehl

13 kg Zucker

12.25 Margarine

270 Eier*

14 Liter Milch

 

*vom Demeter Hof Wörme

 

Wir hatten einen Schönen Tag, wir hoffen ihr auch.

Nächstes Jahr sind wir auch wieder da.

 


lANDESDELEGIERTENVERSAMMLUNG 2018

Eine Stimmkarte, Konzentration, Freude, Kekse, Kaffee und ab und zu Kuchen.

Das ist das, was ein Delegierter auf der Landesdelegiertenversammlung (LDV) braucht.

Die LDV findet jedes Jahr an einem anderen Ort statt und ist das höchste Beschlussfähige Gremium in niedersächsischen BdP.

Die LDV ist also Wichtig.

Dennis (rechts), Lasse (links) und Pasti (mittig) sind als Delegierte auf die LDV nach Leer zu den Wildgänsen gefahren, um den Stamm Leviatan dort zu vertreten. Mit dabei als Gäste waren auch Juri und Julius.

Julius hat sich als  für die Bundesdelegiertenversammlung im Mai 2018 aufstellen lassen und wird als Ersatzdelegierter mitfahren.

Neben einem neuen stellvertretendem Landesvorstandsmitglied wurde auch über die Auflösung des Stammes Yggdrasil und über den Antrag "Nein zu Rechtspopulismus" abgestimmt.


Dennis und Marcel erhalten Ehrennadel der Stadt Buchholz

Am Sonntag dem 09.12.2017 erhielten Marcel Schröder (Schatzmeister) und Dennis Runkel (Stammesführer) die Ehrennadel der Stadt Buchholz in der Nordheide.
"Marcel hat schon mit 6 Jahren begonnen, kritisch zu hinterfragen. Das ist echt gut!" bemerkte Laudator Pascal Schröder über seinen Bruder Marcel. 
"Dennis ist ein Macher. Er packt da an, wo andere erst einmal reden und hat dadurch einen Vorsprung im Leben" lobte Pascal seinen Mitstammesführer Dennis Runkel.

Auf die Frage des Bürgermeisters Jan-Hendrik Röhse "Wie schaffen Sie es, Ihre Schützlinge bei einem solchen Wetter zu motivieren?" Antwortete Dennis: "Das kommt auf die Menge der Schokolade an, die man zur Verfügung hat."

 

Hier der Artikel des Hamburger Abendblattes

Hier der Artikel des Wochenblattes

Hier der Artikel des Focus